Home    Termine    Spielzeit    Ensemble    Theaterpädagogik    Service    Kartenkauf online    Extras    Junges Publikum
Symposion am Theater Lübeck
Elende, Nackte und Tote - Vom Reiz
und Schrecken des Tabus in der Oper
Müssen sie sich schon wieder ausziehen? Und geht es nicht auch ohne Kopulationsszenen auf der Bühne? Was früher das Elend auf der Opernbühne war, mögen heute die Nacktheit, der Sex, die Gewalt oder auch religiöse Symbole aus ihrem Ursprungszusammenhang gerissen sein: ein Tabu. Oder sind sie das längst nicht mehr? Eine der Phasen der Operngeschichte, in denen bestehende Tabus regelmäßig gebrochen wurden, war der Verismo, zu dessen zentralen Werken »Tosca« gehört. Die Neuinszenierung der Oper ist daher willkommener Anlass für ein informatives und unterhaltsames Symposion am Theater Lübeck rund um die Frage des Tabus auf Opernbühnen.


Programm
11.00 Uhr
Einleitung (Dr. Katharina Kost-Tolmein, Operndirektorin)
11.30 Uhr
»Toleranz und Tabu. Themen ohne Ende für Bühne und Publikum«
Vortrag von Rainer Mennicken (Intendant a. D.)
- Pause -
12.30 Uhr
Regisseur Tilman Knabe im Gespräch zu »Tosca«
13.00 Uhr
Jochen Biganzoli und Tilman Knabe im Gespräch
anschließende Podiumsdiskussion
Ende gegen 14.00 Uhr


Eintritt frei
Sonderveranstaltung
21/01/17

Junges Studio
Mit Jochen Biganzoli und Tilman Knabe im Gespräch mit Operndirektorin Katharina Kost-Tolmein