Home    Termine    Spielzeit    Ensemble    Theaterpädagogik    Service    Kartenkauf online    Extras    Junges Publikum

So geht’s: Sie suchen sich Ihre Termine für die festgelegten Stücke selbst aus und können zusätzlich zwei Vorstellungen frei wählen oder eine*n Freund*in Freund mitnehmen. Karten in den besseren Platzkategorien nach Verfügbarkeit. Das Studi&Azubi-Abo ist sowohl an der Theaterkasse erhältlich, als auch online buchbar: im Webshop unter www.theaterluebeck.de. Es gilt bis einschließlich 26 Jahre (gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises).

 
 
 

Labor-Mutter Courage

nach Bertholt Brecht

Musik von Paul Dessau

 

»Hyäne der Schlachtfelder« oder schützendes Muttertier? Die gewitzte Geschäftsfrau Mutter Courage zieht mit ihren Kindern den Heeresströmen des Dreißigjährigen Krieges hinterher, macht ihre Geschäfte mit dem Krieg und spekuliert darauf, ihre kleine Familie vor dessen Folgen bewahren zu können. 

 

Premiere Fr 29/09/17, Großes Haus

 
 

Die Brüder Karamasow

nach dem Roman von Fjodor Dostojewskij

 

Fjodor Karamasow wird tot aufgefunden. Sein Sohn Dimitrij wird als Mörder verdächtigt. Doch hat er das Verbrechen wirklich begangen? Dostojewskijs letzter großer Roman ist nicht nur eine Auseinandersetzung mit Schuld, Ethik und Religion, sondern auch ein fulminantes Familienepos und ein packender Kriminalroman. 

 

Premiere Sa 10/02/18, Großes Haus

 
 

Der ferne Klang

Oper von Franz Schreker

Dichtung vom Komponisten

Lübecker Erstaufführung

 

Die komplizierte Liebesgeschichte von Grete und Fritz, der auf der Jagd nach dem idealen Klang in die Welt hinauszieht und am Ende seines Lebens erkennt, dass er einer Illusion nachgejagt ist: Voller Witz und Selbstironie, aber auch ernster Hintergedanken erlebt das Publikum das Auseinandergehen und Wiederfinden zweier Liebender und deren Kampf für ihre Träume. 

 

Premiere Sa 21/10/17, Großes Haus

 
 

Der Barbier von Sevilla

Komische Oper von Gioacchino Rossini

Libretto von Cesare Sterbini nach Pierre-Augustin Caron de Beaumarchais

In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Eine Kooperation des Theater Lübeck mit dem Theater Kiel und der Fondazione Arena di Verona

 

Für ein paar Münzen tut der stadtbekannte Barbier Figaro alles. Als ein Unbekannter der schönen Rosina den Hof macht und Figaro um Hilfe bittet, denkt sich Figaro eine List gegen Rosinas Vormund Don Bartolo aus, der ihr Vermögen selbst kassieren will.
Nach »Die Reise nach Reims« zaubern Regisseur Pier Francesco Maestrini und Comiczeichner Joshua Held erneut eine Comicoper voller Witz auf die Bühne.

Premiere Fr 26/01/18, Großes Haus