Home    Termine    Spielzeit    Ensemble    Theaterpädagogik    Service    Kartenkauf online    Extras    Junges Publikum
Stellenausschreibungen des Theater Lübeck

Stellenausschreibungen des Theater Lübeck



Die Theater Lübeck gGmbH sucht ab 01.01.2019 eine*n


Dramaturg*in (m/w/d) Konzert-Musik-Theater / Theater Lübeck gGmbH


Die Hansestadt Lübeck ist ein Tor zu unterschiedlichsten Kulturräumen - an Land, auf dem Meer und in anderen Ländern. Das Theater Lübeck will Schnittstellen kreativ erkunden, die sich nicht einfach unter "Musiktheater" und "Konzert" subsumieren lassen, sondern das Zusammenspiel von Künsten zum Klingen bringen. Ein Ziel: die Vernetzung mit Institutionen erweitern und intensivieren, diverse Kultur-Akteure in die Kreativprozesse einbinden - Konzert und Musiktheater am Theater Lübeck sind stark durch Vielfalt. Partizipativ und polymorph können sie immer neue Räume für Denken und soziale Phantasie in einer Stadt- und Weltgesellschaft eröffnen.


Für den Bereich Konzert-Musik-Theater suchen wir eine*n Dramaturg*in (m/w/d), die/der Lust hat und die Kompetenz besitzt, diesen Weg in die Zukunft kreativ mitzugestalten.


Sie haben Musikwissenschaft, geistes- und/oder gesellschaftswissenschaftliche Fächer studiert und Erfahrungen mit Organisation und Dramaturgie von Konzert, Performance und/oder anderen Formaten gesammelt?


Sie wollen neue Formate kreieren, mit Musiker*innen neue Räume entdecken, Programme/Narrative entwickeln?


Effizientes, zielorientiertes Projektmanagement ist Ihnen vertraut?


Die produktive Einbeziehung unterschiedlicher Stakeholder für Brainstorming und Umsetzung ist eine Selbstverständlichkeit für Sie?


Wir bieten:

  • Starken Teamgeist mit kreativen Wechselwirkungen in Stadt und Haus
  • Echte Perspektiven für die Verwirklichung Ihrer Ideen
  • Interdisziplinäre Arbeit im Weltkulturerbe

Vertragsform: NV-Bühne


Bitte teilen Sie uns Ihre Entgeltvorstellungen mit.

 

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte per Mail bis zum 26.11.2018 an:

s.schmittmann@theaterluebeck.de

 

Bitte reichen Sie nur Kopien ein, da diese aus Kostengründen nicht zurück gesendet werden. Sofern Ihnen eine schriftliche Ablehnung zugeht, werden Ihre Unterlagen bis zum Ablauf der Frist gemäß §15 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aufbewahrt und anschließend vernichtet.
Bewerbungskosten (Fahrt- und ggf. Übernachtungskosten) werden nicht übernommen.

 


 
Das Theater Lübeck ist eines der größten Mehrspartentheater Schleswig-Holsteins und betreibt die Sparten Musiktheater, Schauspiel und Konzert.
 

Wir suchen ab Beginn der Spielzeit 2019/2020

 

eine/n Regieassistent/in

 

für die Sparte Schauspiel


Wenn Sie eine teamfähige, strukturierte und belastbare Persönlichkeit sind, die zudem über die Fähigkeit zu selbständiger Arbeit verfügt, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

 

Arbeitsaufgaben:

  • Assistenz der Regie
  • Führen des Regiebuches
  • Organisation der notwendigen Proben in Zusammenarbeit mit den verschiedenen Abteilungen des Hauses
  • Abendspielleitung und Qualitätskontrolle der laufenden Inszenierungen

Vertrag nach NV Bühne.


Bitte teilen Sie uns Ihre Entgeltvorstellungen mit.


Aussagekräftige Bewerbungen senden Sie bitte bis zum 31.01.2019 per E-Mail an:


Sarah Schmittmann
Assistentin des Schauspieldirektors,
der Dramaturgie und der Öffentlichkeitsarbeit

 

E-Mail: s.schmittmann@theaterluebeck.de

 

Bewerbungskosten (Fahrt- und ggf. Übernachtungskosten) werden nicht übernommen.


Eingangsbestätigungen/Zwischennachrichten werden nicht versandt. Die elektronischen Bewerbungen werden vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens gelöscht.

 


 

Musiktheater Lübeck sucht Hospitanten - Vielfalt und Kreativität sind gefragt, Perspektivwechsel erwünscht!


Das Theater Lübeck, vielfach prämiertes Mehrspartenhaus inmitten des UNESCO-Weltkulturerbes der Lübecker Altstadt, sucht fortlaufend Hospitant*innen, die Einblicke in die Arbeit der Musikdramaturgie erhalten möchten. Die Kreativprozesse sind interdisziplinär und vielgestaltig - Perspektiven unterschiedlichster Menschen (Interessenschwerpunkte, Studienfächer) sind gefragt. Leidenschaft für Musik und Theater ist eine gute Grundlage!


Vielleicht haben Sie ein eigenes Opernrepertoire, das sie auf neuen Wegen erleben und erarbeiten möchten?


Redaktionelles Arbeiten und Recherchen auf unterschiedlichsten Feldern sind (fast schon) Routine für Sie?


Die kritische und kreative Begleitung von Probenprozessen - das wollten Sie immer schon machen und erleben?


Flexible Arbeitszeiten könnten ein gutes Training für Sie sein?


Das Zusammenspiel von Teamgeist und Eigenverantwortung treibt uns an. Partizipieren Sie aktiv an den komplexen Abläufen einer modernen Kulturinstitution. Sie haben Gelegenheit, Regisseur*innen wie Peter Konwitschny, Lorenzo Fioroni oder Martina Veh in ihrer Arbeit kennenzulernen, die Balance von Schaffenskraft und organisationaler Kompetenz mitzugestalten!


Nähere Informationen zum Haus unter www.theaterluebeck.de.


Bewerbungen bitte per Mail an: k.kost@theaterluebeck.de


Eingangsbestätigungen/Zwischennachrichten werden nicht versandt. Die elektronischen Bewerbungen werden vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens gelöscht.

 


 

Philharmonisches Orchester
der Hansestadt Lübeck

 

Beim Philharmonischen Orchester der Hansestadt Lübeck sind ab sofort folgende Stellen neu zu besetzen:

  • 1. KonzertmeisterIn (Zeitvertrag Spielzeit 2018/19)
  • Solo-Viola
  • Bassposaune (Zeitvertrag 60%)

Vergütung nach TVK-B

Weitere Vakanzen & Informationen unter: www.vioworld.com

 

Bewerbungen mit Anschreiben und Lebenslauf bitte schriftlich an:

Theater Lübeck gGmbH

Orchesterbüro

Beckergrube 16

23552 Lübeck