Home    Termine    Spielzeit    Ensemble    Theaterpädagogik    Service    Kartenkauf online    Extras    Vorschau 2019/20
Bürgerbühne
Die Grenze in mir
»Denk-Ort. Spiel-Raum. Mitmach-Kosmos.«
Grenze. Eine Entlehnung des altslawischen Wortes »granî«, die »Ecke«. Oft auch in Verbindung gebracht mit dem germanischen Wort »Granne«. Die »Borste«, der »Stachel«. Im Tierreich schützen Stacheln und Borsten vor Angreifern und Feinden. Und schon sind wir mittendrin. Im Spannungsfeld zwischen Zugehörigkeit und Abgrenzung. Diese Grenze in mir, zwischen dir und mir, zwischen uns und euch. Grenzen ermöglichen Orientierung, stiften Identität, bieten Schutz und Richtlinien, an denen sich die Gesellschaft orientieren kann. Grenzen sind aber auch oft willkürlich, Folge oder Ursache von Konflikten, unüberwindbare Hürden für das Leben vieler Menschen. Das Besondere wird sein, dass wir bei dieser Produktion nicht vom Besonderen sprechen werden. Wir wollen raus aus den Nischen. Rein ins Leben.



»Crossing Border« auf dem »Superkunstfestival«!

Achtung! Die Vorstellung am 30/06 von »Die Grenze in mir« findet im Rahmen des »Superkunstfestivals« statt. Am 29/06 und 30/06 können Sie auf dem Campus der Vorwerker Diakonie (Triftstraße 139-143, 23554 Lübeck) den ganzen Tag Musik, Theater, Kunst und mehr umsonst erleben! Auch die Vorstellung »Die Grenze in mir« ist für sie gratis! Kostenlose Tickets für die Vorstellung erhalten Sie daher direkt auf dem Festivalgelände am Info-Stand des Theater Lübeck, kommen Sie rechtzeitig, es gibt nur begrenzte Platzkapazitäten. Wir freuen uns auf Sie!



Premiere
26/06/19

Campus der Vorwerker Diakonie Lübeck (Triftstraße 139-143, 23554 Lübeck)
Die nächsten Termine
Mi
26/06/19
20.00 Uhr
Campus der Vorwerker Diakonie Lübeck (Triftstraße 139-143, 23554 Lübeck)

So
30/06/19
16.00 Uhr
Campus der Vorwerker Diakonie Lübeck (Triftstraße 139-143, 23554 Lübeck)

Inszenierung/Ausstattung Frieda Stahmer
Mit Conni Appel, Inge Dencker, Paula Goldberg, Ingeborg Gundelach, Katharina Haase, Susanne Kabel, Birgit Klingenberg-Lühr, Franziska Koschmidder, Pauline Lingens, Karola Posth, Dörte Purscheke-Folz, Sonja Schmitewski, Vivien Stüben, Anna-Magdalena Walther, Christine Winckler; Karl-Heinz Dencker, Marvin Laske, Thorsten Schröder, Benedikt Roßmeier