Home    Termine    Spielzeit    Ensemble    Theaterpädagogik    Service    Kartenkauf online    Extras    Junges Publikum
Niederdeutsche Bühne Lübeck
He dröömt vun Ilse
Der Apotheker Peter Ohmsen träumt davon, seine Finanzen aufzubessern, um seiner Frau Irma ein besseres Leben bieten zu können und spekuliert mit Aktien an der Börse. Doch warum ist er in letzter Zeit so durcheinander, spricht im Schlaf von einer gewissen »Ilse« und macht ständig Reisen nach Hamburg? Seine kesse Schwägerin ist der Überzeugung, dass »en beten swinneln mennig en Sak to`n löpen bröcht hett« und stiftet doch nur ein heilloses Durcheinander, in das Familie, Freunde und Hausangestellte verwickelt werden. Nur Schwiegermutter Amalie glaubt zu wissen, wie die Dinge wirklich liegen und ergreift drastische Maßnahmen zum »Wohle« aller. Einzig ihr Mann, Sanitätsrat Lauprecht, behält den Überblick und nutzt die Gelegenheit, seinem »Malchen« eine liebevolle Lektion zu erteilen.
Gastspiel
18/10/16

Kammerspiele
Inszenierung Karsten Bartels