Home    Termine    Spielzeit    Ensemble    Theaterpädagogik    Service    Kartenkauf online    Extras    Vorschau 2019/20
Vorschau Spielzeit 2019/20

Vorschau Spielzeit 2019/20



Schauspiel

Schauspiel



Premieren im Großen Haus

Die Räuber
von Friedrich Schiller
Premiere Fr 13/09/19, 19.30 Uhr, Großes Haus

      Inszenierung Andreas Nathusius
      Ausstattung Annette Breuer
      Musik Felix Huber
      Video Thomas Lippick

Tintenherz
von Cornelia Funke

für die Bühne bearbeitet von Robert Koall

Weihnachtsstück für Kinder ab 8 Jahren
Premiere Fr 29/11/19, 10.00 Uhr, Großes Haus

      Inszenierung Anna Werner
      Bühne Margrit Flagner
      Kostüme Linda Schnabel
      Musik Peter Imig

Alice
nach Lewis Carrolls »Alice im Wunderland«

Musik und Gesangstexte von Tom Waits und Kathleen Brennan

Text von Paul Schmidt

Regie, Design und Visual Concept der Orginalproduktion von Robert Wilson

Deutsch von Wolfgang Wiens
Premiere Sa 08/02/20, 19.30 Uhr, Großes Haus

      Inszenierung Malte C. Lachmann
      Musikalische Leitung Willy Daum
      Bühne Luisa Wandschneider
      Kostüme Tanja Liebermann
      Choreographie Tiago Manquinho

Premieren in den Kammerspielen

Game of Crowns 1
Intrige – Macht – Könige

von und nach William Shakespeare
Premiere Fr 06/09/19, 20.00 Uhr, Kammerspiele

      Inszenierung Pit Holzwarth
      Ausstattung Werner Brenner
      Musik Achim Gieseler

Engel in Amerika
von Tony Kushner

Deutsch von Frank Heibert
Premiere Fr 08/11/19, 20.00 Uhr, Kammerspiele

      Inszenierung Marco Štorman
      Bühne Michael Köpke
      Kostüme Sara Kittelmann
      Musik Thomas Seher

Vor Sonnenaufgang
von Ewald Palmetshofer

nach Gerhart Hauptmann
Premiere Sa 30/11/19, 20.00 Uhr, Kammerspiele

      Inszenierung/Bühne Mirja Biel
      Kostüme Hannah Petersen
      Musik Stella Sommer

Zur schönen Aussicht
von Ödön von Horváth
Premiere Fr 31/01/20, 20.00 Uhr, Kammerspiele

      Inszenierung Friederike Harmstorf
      Bühne N.N.
      Kostüme Sibylle Wallum
      Musik Carolina Bigge

Game of Crowns 2
Die Rosenkriege

von und nach William Shakespeare
Premiere Do 02/04/20, 20.00 Uhr, Kammerspiele

      Inszenierung Lily Sykes
      Bühne Jelena Nagorni
      Kostüme Ines Koehler-Klünenberg

Vögel
von Wajdi Mouawad
Premiere Fr 01/05/20, 20.00 Uhr, Kammerspiele

      Inszenierung Pit Holzwarth
      Ausstattung Werner Brenner

Premiere in der Kulturwerft Gollan

Nosferatu - Haus der Antikörper
Tanz und Schauspiel
Kooperation des Theater Lübeck mit backsteinhaus produktion und dem Theater Rampe
Gefördert im Fonds Doppelpass der Kulturstiftung des Bundes

Uraufführung

Uraufführung Sa 16/05/20, 19.30 Uhr, Kulturwerft Gollan

      Inszenierung Nicki Liszta/Marie Bues
      Ausstattung Annatina Huwiler
      Musik Heiko Giering
      Texte Natascha Gangl und Ensemble

Premiere im Jungen Studio

Tonio Kröger
von Thomas Mann
Premiere Fr 30/08/19, 20.00 Uhr, Junges Studio

      Inszenierung Catrin Mosler
      Ausstattung Nicole Zielke

Spielclubs

Das Camp
von Andreas Galk 

Spielclub 1: Eine Produktion mit Jugendlichen

Für Jugendliche ab 15 Jahren
Premiere Mi 25/09/19, 20.00 Uhr, Junges Studio

      Inszenierung/Ausstattung Tom-Henry Löwenstrom

Fifty Shades of Porn
Spielclub 2: Eine Stückentwicklung

mit jungen Erwachsenen

Für Jugendliche ab 16 Jahren
Premiere So 20/10/19, 18.30 Uhr, Junges Studio

      Inszenierung/Ausstattung Vincenz Türpe

Hundert Stunden Nacht
Spielclub 3: Eine Produktion mit Jugendlichen

von Anna Woltz

Für Jugendliche ab 13 Jahren
Uraufführung
Uraufführung Mi 06/11/19, 20.00 Uhr, Junges Studio

      Inszenierung Katrin Ötting
      Ausstattung Katia Diegmann

Was wir dachten, was wir taten
von Lea-Lina Oppermann

Spielclub 4: Eine Produktion mit Jugendlichen

Für Jugendliche ab 15 Jahren
Premiere Mi 04/03/20, 20.00 Uhr, Junges Studio

      Inszenierung/Ausstattung Knut Winkmann

Frerk, Du Zwerg!
von Finn-Ole Heinrich

Spielclub 5: Eine Produktion mit Kindern und Jugendlichen

Für Kinder ab 6 Jahren
Premiere Mi 29/04/20, 17.00 Uhr, Junges Studio

      Inszenierung Katrin Ötting
      Ausstattung Katia Diegmann

ICH
Spielclub 6: Eine Stückentwicklung mit Jugendlichen

Für Jugendliche ab 14 Jahren
Premiere Do 18/06/20, 20.00 Uhr, Junges Studio

      Inszenierung/Ausstattung Heiner Kock

Bürgerbühne

We are family?
Eine Bürgerbühnen-Produktion mit Lübecker Bürger*innen
Premiere Mi 08/04/20, 20.00 Uhr, Junges Studio

      Inszenierung/Ausstattung Knut Winkmann

Amt der Ehre
Eine Bürgerbühnen-Produktion mit Lübecker Bürger*innen
Premiere Do 04/06/20, 20.00 Uhr, Junges Studio

      Inszenierung/Ausstattung Frieda Stahmer

Wiederaufnahmen im Großen Haus

Die Dreigroschenoper
von Bertolt Brecht

Musik von Kurt Weill
Wiederaufnahme So 29/12/19, 18.00 Uhr, Großes Haus

      Inszenierung Malte C. Lachmann
      Bühne Ramona Rauchbach
      Kostüme Tanja Liebermann
      Musikalische Leitung Willy Daum/Jan-Michael Krüger
      Gesangscoach Turandocht von Arnim

      Dauer ca. 2 Stunden, 40 Minuten (eine Pause)

In der Bar »Zum Krokodil« · Die Comedian Harmonists
Ein Theaterabend von Pit Holzwarth

Unter Verwendung von Szenen von Renato Grünig und Pit Holzwarth
Uraufführung
Wiederaufnahme Mi 11/03/20, 19.30 Uhr, Großes Haus

      Inszenierung Pit Holzwarth
      Ausstattung Werner Brenner
      Musikalische Leitung Willy Daum
      Choreographie Dirk Witthuhn
      Gesangscoach Turandocht von Arnim

      Dauer ca. 2 Stunden, 55 Minuten (eine Pause)

Wiederaufnahmen in den Kammerspielen

Drei Schwestern
von Anton Tschechow

Deutsch von Elina Finkel
Wiederaufnahme Do 19/09/19, 20.00 Uhr, Kammerspiele

      Inszenierung Lily Sykes
      Bühne Lena Schmid
      Kostüme Ines Koehler-Klünenberg
      Musik Jan Schöwer

Istanbul
Ein Sezen Aksu-Liederabend von Selen Kara, Torsten Kindermann und Akin E. Şipal
Wiederaufnahme Do 26/09/19, 20.00 Uhr, Kammerspiele

      Inszenierung Pit Holzwarth
      Ausstattung Werner Brenner
      Musikalische Leitung Peter Imig
      Einstudierung Gesang Ali Kemal Örnek

      Dauer ca. 2 Stunden, 10 Minuten (keine Pause)

Patti Smith: Wahrheit ist in allen Dingen
Ein Liederabend über Patti Smith

von Pit Holzwarth
Uraufführung
Wiederaufnahme Fr 04/10/19, 20.00 Uhr, Kammerspiele

      Inszenierung Pit Holzwarth
      Ausstattung Werner Brenner
      Arrangements Willy Daum
      Musikalische Leitung Willy Daum/Axel Riemann

      Dauer ca. 2 Stunden, 40 Minuten (eine Pause)

Leonard Cohen · I'm a hotel - songs of love and hate
von Pit Holzwarth
Uraufführung
Wiederaufnahme Sa 19/10/19, 20.00 Uhr, Kammerspiele

      Inszenierung Pit Holzwarth
      Ausstattung Werner Brenner
      Arrangements Willy Daum
      Musikalische Leitung Willy Daum/Giorgio Radoja

      Dauer 2 Stunde, 15 Minuten (keine Pause)

The Rocky Horror Show
von Richard O’Brien

By arrangement with BB Group GmbH and The Rocky Horror Company Ltd.
Wiederaufnahme Mi 26/02/20, 20.00 Uhr, Kammerspiele

      Inszenierung Michael Wallner
      Bühne Heinz Hauser
      Kostüme Tanja Liebermann
      Musikalische Leitung Willy Daum/Giorgio Radoja
      Choreographie Michael Wallner/Katja Grzam

      Dauer 1 Stunde, 30 Minuten (keine Pause)

Riders on the storm
Jim Morrison und »The Doors« 

von Pit Holzwarth
Uraufführung
Wiederaufnahme Do 09/04/20, 20.00 Uhr, Kammerspiele

      Inszenierung Pit Holzwarth
      Musikalische Leitung und Arrangements Willy Daum
      Ausstattung Werner Brenner
      Video Katharina Spuida-Jabbouti
      Photographie Marcus Staab

      Dauer ca. 3 Stunden (eine Pause)

Wiederaufnahmen im Jungen Studio

Quartett
von Heiner Müller
Wiederaufnahme Herbst 2019, Junges Studio

      Inszenierung Friederike Harmstorf
      Ausstattung Sammy Van den Heuvel
      Musik Carolina Bigge

Szenen einer Ehe
nach dem Film von Ingmar Bergman

Deutsch von Renate Bleibtreu
Wiederaufnahme Herbst 2019, Junges Studio

      Inszenierung/Ausstattung Anna Bergmann
      Mitarbeit Bühne Katharina Faltner
      Sounddesign Heiko Schnurpel
      Kampfchoreographie Stefan Richter

      Dauer 2 Stunden, 25 Minuten (eine Pause)

Ich distanziere mich von allem (und jetzt gut' Nacht)
von Kat Kaufmann
Eine Koproduktion des Theater Lübeck und des Theater Rampe

Uraufführung

Wiederaufnahme Herbst 2019, Junges Studio

      Inszenierung Marie Bues
      Ausstattung Heike Mondschein
      Musik und Video Kat Kaufmann

      Dauer ca. 1 Stunden, 10 Minuten (keine Pause)

Hüsch - Wir seh'n uns wieder
Ein Abend für Hanns Dieter Hüsch
Wiederaufnahme Herbst/Winter 2019, Junges Studio

      Von und mit Andreas Hutzel, Willy Daum

      Dauer ca. 2 Stunde, 25 Minuten (eine Pause)

Wiederaufnahmen Mobile Produktionen

Out!
Klassenzimmerstück über Cybermobbing von Knut Winkmann 

Für Jugendliche ab der 8. Klasse
Wiederaufnahme Spielzeit 2019/20, Landschaftszimmer und mobil im Klassenzimmer

      Inszenierung/Ausstattung Knut Winkmann

      Dauer 1 Stunde (keine Pause)

Fighter
Klassenzimmerstück über Homosexualität und Rollenbilder von Philipp Romann/Knut Winkmann 

Für Jugendliche ab der 9. Klasse
Wiederaufnahme Spielzeit 2019/20, Landschaftszimmer und mobil im Klassenzimmer

      Inszenierung/Ausstattung Knut Winkmann

      Dauer ca. 50 Minuten (keine Pause)

In mir ist eine andere Welt
Klassenzimmerstück · Mobiles Bürgerbühnen-Projekt über Fremdsein nach »Die Insel« von Armin Greder

Für Kinder ab der 4. Klasse
Wiederaufnahme Spielzeit 2019/20, Landschaftszimmer und mobil im Klassenzimmer

      Inszenierung Katrin Ötting
      Ausstattung Erhard Dapper

      Dauer 1 Stunde, 20 Minuten (keine Pause)

Wiederaufnahme Spielclub

Traumwelten
Spielclub 2: Eine Stückentwicklung mit Kindern · Für Kinder ab 6 Jahren
Wiederaufnahme September 2019, Junges Studio

      Inszenierung/Ausstattung Katrin Ötting
      Dramaturgie Frieda Stahmer

      Dauer ca. 35 Minuten (keine Pause)

Wiederaufnahme Bürgerbühne

Die Grenze in mir
Eine Bürgerbühnen-Produktion mit Lübecker Bürger*innen
In Kooperation mit der Kulturakademie der Vorwerker Diakonie

Wiederaufnahme September 2019, Campus der Vorwerker Diakonie Lübeck

      Inszenierung/Ausstattung Frieda Stahmer



Das Spielzeitheft 2019/20 als PDF-Datei
zum Anschauen und Downloaden finden Sie hier





Änderungen, Ergänzungen und Irrtum vorbehalten.