Home    Termine    Spielzeit    Ensemble    Theaterpädagogik    Service    Kartenkauf online    Extras    Vorschau 2017/18
Spielclub 2: Ein Projekt mit jungen Männern
Freier Fall

»[...] Fünf junge Männer vom Spielclub 2 machen am Theater Lübeck aus der Ikarus-Sage ›so'n Vater-Sohn-Ding‹ -mit Erfolg. [...] so improvisiert wie das Bühnenbild wirkt, ist auch die Inszenierung angelegt. Vincent Bausch, Tobias Horstmann, Cederic Koop, Tom-Henry Löwenstrom und Hendrik Schaefer spielen fünf junge Männer, die herausfinden wollen, was die griechische Sage mit uns heute zu tun hat. [...] Unter Anleitung von Vincenz Türpe und Knut Winkmann haben die jungen Darsteller - im wahren Leben Studenten, FSJ-ler oder in Ausbildung - diese szenische Collage selbst erarbeitet und überzeugen mit einer Mischung aus Präzision und Improvisation. Man merkt: Dieses Thema geht sie selbst etwas an, die Spannung auf der Bühne überträgt sich auf die Zuschauer - und die bedankten sich mit viel Applaus.«

(Lübecker Nachrichten)

 

 

 

»Das überwiegend junge Publikum ging engagiert mit und spendete herzlichen Applaus. [...] Die fünf jungen Herren - Vincent Bausch, Tobias Horstmann, Cederic Koop, Tom-Henry Löwenstrom, Hendrik Schaefer - werfen sich mit Temperament und Spielfreude in die Szenenfolge. Tipps von zwei Profis haben sicherlich geholfen, fantasievoll mit Spielstätten und Requisiten umzugehen. Die Betreuung der äußerst lebendigen Gruppe hatten Theaterpädagoge Knut Winkmann und Vincenz Türpe. Wie in mancher Inszenierung wird die Handkamera eingesetzt, stehen Mikrofone an verschiedenen Ecken des Studios. Das alles ergibt eine bunte, quirlige Collage aus Haupt- und Nebengedanken.

(HL-live)