Home    Termine    Spielzeit    Ensemble    Theaterpädagogik    Service    Kartenkauf online    Extras
5. Kammerkonzert
»Die Liebe ist sehr schön, aber ...«
Robert Schumann (1810-1856)
Klavierquartett Es-Dur op. 47
Klavierquintett Es-Dur op. 44

Lesung aus dem Briefwechsel
von Robert und Clara Schumann



Robert und Clara Schumann, das prominenteste Liebespaar in der Musikgeschichte, hat die Kulturgeschichte des 19. Jahrhunderts nachhaltig geprägt. Sie pflegten schriftlichen Kontakt zu den bedeutendsten Musikern ihrer Zeit, aber auch zu Dichtern, Malern, Verlegern und Familienangehörigen. Auf etwa 200.000 Briefe wird die gesamte Korrespondenz geschätzt, darunter sind mehr als 500 Briefe, die sich Robert und Clara einander schrieben. Das Lübecker Schauspielerpaar Rebecca Indermaur und Andreas Hutzel liest aus diesem Briefwechsel, der Glück und Leid des Musikerpaares eindrücklich dokumentiert. In Schumanns Kammermusik spielt das Klavier, Claras Instrument, eine wichtige Rolle. Clara war es auch, die bei der Erstaufführung beider Werke am Flügel saß.


Die Reihe Kammerkonzerte wird gefördert durch die Heinz und Erika Wiggers Stiftung.


Foto © Thorsten Wulff

Konzert
Mo
25/03/19
19.30 Uhr
Gemeinnützige Lübeck

Violine Christina Reitemeier, Jens-Peter Heidemann
Viola Elisabeth Fricker
Violoncello Hans-Christian Schwarz
Klavier Barbara Martini
Lesung Rebecca Indermaur, Andreas Hutzel