Home    Termine    Spielzeit    Ensemble    Theaterpädagogik    Service    Kartenkauf online    Extras    Junges Publikum
Gemeinsam sind wir Klasse!

Gemeinsam sind wir Klasse!




 

Eine junge Frau in Not und eine Dorfgemeinschaft, die sie nicht ohne Eigennutz aufnimmt: In »Dogville« von Lars von Trier (Premiere 09/11/18) erhält die gnadenlose Ausbeutung und Erniedrigung von Fremden eine erschreckende Aktualität in Hinblick auf europäische Zeitgeschichte. Um Angst vor dem Fremden in der Gesellschaft und in uns selbst geht es auch in der spartenübergreifenden Inszenierung von Schauspiel und Tanz »Die tonight, live forever oder Das Prinzip Nosferatu« von Sivan Ben Yishai (Premiere 30/11/18). Eine große Räubergeschichte und ein Plädoyer für die Kraft von Freundschaften und das Aufbrechen in die Welt erleben Sie im Weihnachtsstück »Ronja Räubertochter« von Astrid Lindgren (Premiere 30/11/18). »Erst kommt das Fressen, dann kommt die Moral«: Bertolt Brechts »Die Dreigroschenoper« (Premiere 09/02/19) zeigt uns die faszinierende Halbwelt der Bettler, Gangster und Prostituierten im Londoner Stadtteil Soho. Das satirische Porträt der politischen und gesellschaftlichen Eliten seiner Zeit machte das Werk zum Welterfolg. Durch die raffinierte Vertauschung der deutsch-türkischen Perspektive im Liederabend »Istanbul« von Selen Kara, Torsten Kindermann und Akin E. Şipal (Premiere 05/04/19) werden nicht nur die Lebenssituationen von Eingewanderten humorvoll gespiegelt, sondern auch ein neuer Blick, ein Blick des Anderen auf das Eigene, möglich.

Gewaltig ist die Kraft der Liebe. Das zeigt sich in »Werther«, der Oper von Jules Massenet nach dem Briefroman von Goethe (Premiere 16/11/18). Ehe oder Partnerschaft: ausgeschlossen - ein junger Mann bleibt gebannt auf der Schwelle zu seinem Liebestraum stehen, Trauer und Wut wenden sich - auch - gegen ihn selbst. Eine Welt zwischen Verführung und Vergewaltigung: Die Oper »Don Giovanni« von Wolfgang Amadeus Mozart (Premiere 10/05/19) erfährt in Zeiten von #metoo eine ganz neue Relevanz und bietet zahlreichen Diskussionsstoff.


Dies sind nur einige der hochspannenden Fragen und Aspekte, die unsere Produktionen in der aktuellen Spielzeit thematisieren und die sich auch hervorragend in Ihren Unterricht integrieren lassen. Egal, ob im Ethik-, Deutsch-, Geschichts-, Religions-, Politik- oder Englischunterricht - mit unseren Produktionen im Schauspiel und Musiktheater schauen wir aus anderen Blickwinkeln auf gesellschaftliche Phänomene - gerne auch mit Ihnen zusammen! Haben Sie Interesse, dass wir eine Unterrichtseinheit für Sie übernehmen? Kontaktieren Sie uns und wir vereinbaren Vor- oder Nachgespräche sowie Szenen-Workshops in Ihrer Klasse in Verbindung mit Ihrem Schulstoff und einem abschließenden Vorstellungsbesuch zu den genannten Produktionen.

 


Für Kinder ab der 2. Klasse  

Ronja Räubertochter  

 

Für Jugendliche ab der 9. Klasse

Die Dreigroschenoper 

Istanbul

Don Giovanni

 

Für Jugendliche ab der 10. Klasse

Werther 

Die tonight, live forever oder Das Prinzip Nosferatu

 

Für Jugendliche ab der Oberstufe 

Dogville